Industriebau

ROS Spritzgußwerk Coburg

ROS Spritzgußwerk, Coburg (Bayern)

 

Das Coburger Technologieunternehmen ROS ist High-End-Lieferant von hochpräzisen technischen Spritzgussteilen. Da das bestehende Werk nicht mehr den heutigen Erfordernissen entsprach, übernahm ROS 2012 ein innerstädtisches Grundstück mit bestehenden Produktionshallen. Nach erfolgter Sanierung und Erweiterung stehen nun in den neuen Produktionsanlagen rund 10.600 m² Nutzfläche zur Verfügung, in denen 180 Mitarbeiter Kunststoffteile für die Automobilindustrie, die Medizintechnik und den Industriebereich unter hochmodernen Bedingungen produzieren.

 

 

21.000 m² Hallenfläche

incl. Büro- und Sozial und Technik


4.500 m² Verkehrsflächen

Baubeginn: Oktober 2016
Fertigstellung: Dezember 2017

Generalplanung DIA179
Planung und Baubetreuung LPH 1-8 HOAI

Objektplanung, Tragwerksplanung

Außenanlagen- und Verkehrsplanung
Haustechnikplanung, Energiestudie

Brandschutzplanung, Baugrundgutachten

gutachterliche Begleitung hinsichtlich Altlasten